•  
  •  
Gönnen Sie sich gepflegtes Theater,
gönnen Sie uns intensives Theaterschaffen.
Wir bieten zwei verschiedene Möglichkeiten von Gönnerschaften:

  • persönliche Einzel-Gönner (100.00 Franken pro Kalenderjahr)

  • Firmen-Gönner, schenken Sie einen Theaterbesuch Ihren Mitarbeitern, Gästen oder Kunden (ab 500.00 Franken pro Kalenderjahr)

Qualitativ gutes Theater zu machen ist unser grösstes Ziel. Gutes Theater kostet Geld.
Es ist uns ein Gräuel betteln zu gehen und von Werbung möchten wir unsere Programmhefte
möglichst verschonen. Viel lieber möchten wir mit unserem Publikum zusammenarbeiten.
Sie gehören zu unseren Gönnern, die gutes Theater schätzen und unsere Produktionen durch einen Beitrag von 100.00 Franken pro Kalenderjahr unterstützen.
Als Gegenleistung bieten wir Ihnen:
  • vor der öffentlichen Publikation erhalten Sie Informationen über das Stück.
  • Eine persönliche Freikarte für die Premiere
    (Firmen pro 100.00 Franken eine Freikarte)
  • Eine Einladung zum Premierenapéro und zur traditionellen Gerstensuppe nach der Aufführung.
    Dort bietet sich Gelegenheit über das Theaterstück zu diskutieren und sich mit den Mitwirkenden zu unterhalten.
  • Als Theatergruppe Jenins-GönnerInnen werden Sie auf der Gönnertafel namentlich erwähnt.
  • Sie erhalten auf Wunsch Informationen per E-Mail* über alle unsere Aktivitäten sowie Hinweise über weitere Bündner Theaterveranstaltungen.
(* Posteingang von media@tg-jenins.ch)

Zur Anmeldung:

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung


Gönnerlistenstand bei der Produktion: "Romeo und Julia auf dem Dorfe"